Wirtschaftsberatung über alle Grenzen hinaus

RSM DPI betreut eine Vielzahl von global- und national operierenden Konzernen und Unternehmensgruppen. Ein besonderer Schwerpunkt unserer Arbeit besteht hier seit vielen Jahren in der Erstellung bzw. in der Prüfung von konsolidierten Jahresabschlüssen. Wir arbeiten sowohl nach deutschen wie auch internationalen Rechnungslegungs- und Prüfungsgrundsätzen.

Jahresabschlüsse von nationalen Unternehmensgruppen aber auch von internationalen Konzernen mit hunderten von Tochtergesellschaften im europäischen und außer europäischen Ausland sind bei uns Teil der Tagesarbeit. Aufgrund effizienter Prüfungsprogramme sind wir in der Lage überaus ehrgeizige Zeitvorgaben zu erfüllen.

Die Beurteilung der Angemessenheit von Leistungsbeziehungen (Verrechungspreisen) in Unternehmensverbindungen, vornehmlich bei Auslandsbeziehungen, ist zudem einer unserer Schwerpunkte.

Globales Prüfernetzwerk - einheitlicher Qualitätsstandard

Als Mitglied von RSM International sind wir auch Vollmitglied im "Forum of Firms" der IFAC, der International Federation of Accountants, und unterliegen somit den höchsten Qualitäts- und Zertifizierungskriterien der internationalen Standards.

Dies ist insbesondere für die Beratungsqualität und Verlässlichkeit von "Konzernab- schlüssen über Grenzen hinaus" von immer größerer Bedeutung.

Unsere Prüfungsleistung und Berichterstattung erfolgt auf Augenhöhe mit den "Big Four" und das gilt national sowie auch für globale Konzernabschlüsse. Wir sind damit die erste Alternative für den erfolgreichen Mittelstand vor Ort.

Im Fokus

RSM Talking Points

Cross-Border Flows and Client Services


Compliance Management

Das Thema "Compliance" gewinnt für mittelständische Unternehmen rasant an Bedeutung. Dies gilt insbesondere auch vor dem Hintergrund von Datenschutzaspekten. Neben einer zivil- und strafrechtlichen...


RSM Talking Points

Prospects for the World Economy 2013


Leitfaden "Betriebliche Bedeutung von IFRS"

Momentan nutzen mehr als 100 Länder die International Financial Reporting Standards. Innerhalb der nächsten fünf Jahre soll die Zahl auf 150 Länder steigen. Profunde Kenntnisse der IFRS sind daher...