• Unsere Geschichte

Geschichte

Die Anfänge der DPI AG gehen zurück ins Jahr 1970. Am 1. Juli gründete Herr Lüko B. J. Popkes, der bis zu diesem Zeitpunkt als Geschäftsführer in einer mittelständischen Maschinenfabrik eine Unternehmergeneration überbrückt hatte, ein Steuerberatungsbüro in Leer, Mühlenstraße 104. Aus dieser Historie geprägt stand die Beratung mittelständischer Unternehmer immer im Fokus unserer Geschäftstätigkeit. 

Im Jahre 1986 trat Herr Dr. Warner B. J. Popkes in das Unternehmen als weiterer Gesellschafter ein. 

Anfang 1992, nach vorheriger Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Göttingen und als Steuerberater in einer internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Frankfurt, kam Herr Dr. Popkes als weiterer Geschäftsführer nach Leer. Er änderte die Ausrichtung der Gesellschaft auf ein interdisziplinäres und grenzüberschreitendes Serviceangebot.

1994 Umzug an den heutigen Standort in der Hauptstraße 1 in Leer. Das historische Gebäude aus dem Jahr 1873 in Leer-Loga wurde zuvor umfassend renoviert und vergrößert. An diesem Standort sind wir in unmittelbarer Nähe zur Autobahnausfahrt Leer-Ost und damit für überregionale Kunden schnell zu erreichen.

Im Sommer 1995 verstirbt unerwartet Herr Lüko B. J. Popkes. Sein Credo eines unternehmerischen Beratungsansatzes sowie die gemeinsame Teepause mit der gesamten Belegschaft, alter ostfriesischer Tradition folgend, bleiben unsere Verpflichtung.

In Sommer 1996 erfolgte die Anerkennung der Dr. Popkes Industrietreund AG als Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, die im Laufe der Jahre zur DPI AG umfirmierte. Mit Gründung einer Rechtsanwaltsgesellschaft sowie einer Beratungsgesellschaft wurde sodann ein ganzheitlicher Beratungsansatz in der Region Nordwest umfassend etabliert. „Thinking ahead for tomorrows Business“ - das ist unser Anspruch.

Von 1997 bis 2007 waren wir Mitglied des Netzwerkes RBI Russell Bedford International, London, mit exklusiver Abdeckung für Norddeutschland. Im International Board dieses Netzwerkes waren wir viele Jahre vertreten.

Im Jahr 2000 Ausrichtung der European Conference von RBI in Leer/Papenburg im Zusammenhang mit dem 30-jährigen Firmenjubiläum.

Eröffnung der DPI-Akademie in Grotegaste, in der seit 2001 Fortbildungsveranstaltungen und externe Schulungen abgehalten werden.

Im Jahre 2002 haben wir für Mandanten und Geschäftsfreunde die ersten DPI-Classics auf der Anlage des Golfclub Gutshof e.V. Papenburg ausgerichtet, die sich bis heute überregionaler Beliebtheit erfreuen. Die 17. DPI-Classics finden am 19./20. September 2019 im Golfclub Gutshof e.V. statt.

Die Registrierung der Gesellschaft als Prüfer für Qualitätskontrolle nach § 57a Abs. 3 WPOO erfolgte im Jahre 2003.

Im Herbst 2007 waren wir dann einer der Gründungsgesellschafter der RSM Deutschland GmbH, Berlin. In dieser Gesellschaft haben wir ab 2008 mit Herrn Dr. Popkes einen Geschäftsführer gestellt. Von 2011 bis 2017 fungierte Herr Dr. Popkes als Chairman des deutschen Boards und war von 2013 bis 2017 zudem Mitglied des International Boards von RSM. Herr Jan Königshoven leitete in den Jahren unserer Mitgliedschaft bei RSM die Arbeitsgruppe „Green Energy“. Mandatsträger der DPI AG haben sich in Arbeitsgruppen von RSM umfangreich engagiert.

2014 Aufnahme des ersten vollelektrischen Dienstwagens in den Fuhrpark der DPI AG.

2015 umfangreiche Renovierung des Büros sowie Erweiterungsbau auf die doppelte Kapazität am jetzigen Standort mit umweltfreundlicher Solaranlage, Energiesparinvestitionen, eigenen Elektroladestationen für Fuhrpark und Mandanten sowie zusätzlichen großzügigen Parkflächen für Mandanten und Mitarbeiter. Der Firmensitz wird zum „Consultantenhuus“. Unser Tagungsraum wird durch Veranstaltungen der IHK Ostfriesland und Papenburg, des Wirtschaftsrates sowie der EMS-Achse bekannt.

Derzeitige Aktionäre neben der BDO AG, Hamburg, sind die Herren Dr. Warner B. J. Popkes, Jan Königshoven, Carsten zur Brügge und Herr Dr. Holger Achtermann.

Zum 1. Oktober 2018 haben wir das Netzwerk gewechselt und sind nunmehr als BDO DPI AG Mitglied im internationalen BDO Netzwerk.